Wie Sie als attraktiver Arbeitgeber Führungs-, Fach- und Nachwuchs­kräfte finden und binden

Der Arbeitsmarkt wandelt sich, und die jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wollen einen Wandel der Arbeitswelt

Digitalisierung, Globali­sierung, demo­gra­p­hischer Wandel und Migration verändern die Arbeitswelt

Studien zeigen, dass Toleranz, Freiheit und Nachhaltigkeit für junge Leute wichtiger sind als Karriere und hoher Lebensstandard.

Zentrale Kriterien der Nachhaltigkeit sind auch Schlüsselmerkmale eines attraktiven Arbeitgebers. Dazu zählen soziale und gesellschaftliche Verantwortung, Menschenrechte, Nichtdiskriminierung, gute Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Lesen Sie dazu mehr unter Nachhaltigkeit als Geschäftsmodell.

Der Begriff attraktiver Arbeitgeber umfasst weitere, über CSR hinausgehende arbeitsmarktrelevante Merkmale. Diese ergeben sich insbesondere aus den subjektiven Wertvorstellungen und Bedürfnissen der jüngeren Generation und der Beschäftigten (Arbeitnehmermarkt). Wertschätzung, selbstbestimmtes Arbeiten, berufliche Perspektiven, Familienfreundlichkeit und Klimaschutz sind zu zentralen Merkmalen eines attraktiven Arbeitgebers geworden.

»Mir ist wichtig, dass ich etwas bewegen kann und meine Meinung geschätzt wird« sagt die Mehrheit der jüngeren Arbeitnehmer. Aber: Mangelnde Wertschätzung ist die Motivationsbremse Nummer eins in Unternehmen.

Information, Beteiligung und partizipative Führung sind wichtige Voraussetzungen für Arbeitsfreude, Motivation und Innovationsbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Arbeit muss inhaltlich als sinnvoll und erfüllend angesehen werden. Gutes Betriebsklima und Arbeit im Team sind zusätzliche zentrale Erwartungen an den Arbeitgeber.

Unsere Vorgehensweise

Wir ermitteln durch Befragung die Zufriedenheit Ihrer Beschäftigten und klären, wie diese ihren Arbeitsplatz bewerten und was ihnen wichtig ist. Wir berücksichtigen den regionalen, branchenspezifischen Arbeitsmarkt und neue Anforderungen durch Marktveränderungen für Ihre Produkte oder Dienstleistungen. Gemeinsam mit Ihnen leiten wir daraus ab, mit welchen Maßnahmen Sie zusammen mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern effizient und wirksam Ihre personellen Ziele erreichen können. Und wie Sie für Ihr Unternehmen Alleinstellungsmerkmale am Arbeitsmarkt entwickeln und kommunizieren können.

Abhängig von Branche, Standort, Unternehmensgeschichte und Unternehmenskultur ist die Ausgangslage in jedem Unternehmen anders. Wir klären gemeinsam mit Ihnen diese Ausgangslage, Ihre Ziele und Ihre Einschätzungen.

Wir haben alle infrage kommenden Kriterien in Checklisten erfasst und können so für Ihr Unternehmen sehr schnell klären, in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht. Das kann auch beinhalten, z.B. die mangelnde Attraktivität der Branche durch kompensatorische Maßnahmen auzugleichen. So können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter z.B. in besonderer Weise weiterqualifiziert werden oder den familiären Belangen kann ein ganz besonderer Stellenwert einräumt werden.

Migration und neue Vielfalt als Heraus­forderung und Chance

Wenn Sie sich in Ihrem Unternehmen zunehmend mit Migration und dem kulturellen Hintergrund Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch Ihrer Kunden und Lieferanten befassen müssen: Wir können Sie mit speziellem Know-how unterstützen. Wir haben die zertifizierte Qualifikation für Diversity Management und Interkulturelle Kompetenz. Wir gestalten mit Ihnen entsprechende Veränderungsprozesse in Kommunikation, Führung und Selbstdarstellung Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte, damit zunehmende Diversität zum Bestandteil Ihrer Erfolgsgeschichte wird.

Kontakt & Anfrage

Schreiben Sie uns und überzeugen Sie sich von unserem Service. Wir stehen Ihnen für Fragen persönlich zur Verfügung.